Neue Preismodelle! Damit ich endlich weiß, was ich kaufe!

Lexware, Produzent von kaufmännischer Software, die einfach zu bedienen und funktional ist und bisher auch zu einem guten Preis auf dem Markt war, hat sich entschlossen, uns Kunden endlich klar zu machen, was wir kaufen und wieviel wir wofür bezahlen. Das alte Modell war auch unübersichtlich, man wusste nie, was in der Tüte war, die der DHL-Mann brachte und erst wenn man die Rechnung las, wusste man, was man zahlt. Besonders schwer für dumme Kunden war zwischen Vollversion und Update zu unterscheiden. Wir dürfen jubeln, die schlimmen Zeiten sind vorbei. Dank der neuen Preismodelle gibts nur noch Abo oder Vollversion mit Ablaufdatum.

Was in der Transparenzorgie allerdings fehlt ist die Preissteigerung von 45% in der Aboversion und 75% in der Jahresversion bezogen auf die frühere Update-Version.

Ach ja, und den Einzelhandel ist man auf die Art auch gleich los.

Mehr Transparenz für alle, kann ich da nur sagen.

p.s. Erfreulicherweise gibt es ihn doch noch, den Einzelhandel mit den besseren Preisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.